Jetzt Mitglied werden!

Mitgliedsantrag:

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in der CDU interessieren.

 

Sie haben zwei Möglichkeiten zur Auswahl:

 

  1. Füllen Sie Ihren Mitgliedsantrag in wenigen Schritten einfach online aus!
  2. Laden Sie sich den Mitgliedsantrag als PDF-Datei auf Ihren Computer, füllen Sie ihn aus und senden Sie ihn per Post an:

 

CDU Kreisverband Lahn-Dill
Kreisgeschäftsstelle
Moritz-Hensoldt-Straße 24
35776 Wetzlar


 


merkel-spenden

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in der CDU interessieren. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen hierzu.

Wenn Sie noch zweifeln, ob Sie wirklich Mitglied unserer Partei werden sollen, möchte ich Sie bitten, sich ausführlich über die CDU zu informieren – über ihre politischen Ziele wie auch über ihre Arbeitsweise. Sie werden feststellen: Christlich-demokratische Politik wird von Menschen für Menschen gemacht. Und als Mitglied der CDU können Sie diese Politik aktiv mitgestalten und Ihre Ideen einbringen. Wir sind eine echte Mitglieder-Partei: Beschlüsse wachsen bei uns vom Ortsverband bis in die Bundespolitik. Als Mitglied können Sie also etwas bewegen!

 

Natürlich freuen sich die CDU Deutschlands und ich ganz persönlich auch über den Schwung, den Sie uns mit Ihrem Eintritt auf den Weg geben. Deutschland hat schwierige Aufgaben vor sich: Wir müssen unsere Unternehmen stärken und die Arbeitslosigkeit senken. Wir müssen die Schulden abbauen und die Sozialsysteme reformieren, damit sie auch in Zukunft soziale Sicherheit gewährleisten. Für diese Aufgaben brauchen wir die Unterstützung einer starken und aktiven CDU.

Ich lade Sie deshalb noch einmal herzlich ein, Mitglied der CDU zu werden. Bitte bringen Sie sich und Ihre Ideen in unsere Arbeit ein.

Herzlichst
Ihre

100224-merkel-unterschrift

Dr. Angela Merkel
Vorsitzende der CDU Deutschlands [/column][/row]

 


CDU_Mitgliederkampagne_RZ.indd
CDU_Mitgliederkampagne_RZ.indd
CDU_Mitgliederkampagne_RZ.indd
CDU_Mitgliederkampagne_RZ.indd

Kommentare sind geschlossen.